Das Plantronics GameCom 380 Gaming Headset

Das Plantronics Gamecom 380 Gamer Headset kommt mit einem edlen Design daher und bietet für den geringen preis von unter 30 Euro satten Sound und solide Mikrofoneigenschaften . Plantronics Headsets sind oft in Call Center Agenturen in Benutzung und sprechen für einen guten Mikrofon klang.

plantronics gamecom 380 gamer headsetDas kann man bei diesem Gamer Headset auch bestätigen. Der Klang über das Mikrofon funktioniert einwandfrei ohne knacksen und rauschen was sonst oft der Fall bei günstigen Headsets ist. Das Mikrofon befindet sich auf einem Steg was an der linken Ohrmuschel befestigt ist und bequem in der Höhe verstellt werden kann. Es stört nicht da es genügend Abstand zum Mund behält. Man kann es mittels einem Knopf auf Stumm schalten, dieser Knopf befindet sich ebenfalls an der Ohrmuschel. Die Lautstärkeregler findet man auch an der linken Ohrmuschel und lässt sich leicht mit den Fingern ertasten. Die Lautstärke lässt sich in Feinabstimmung einstellen da die Drehspanne sehr weit ausgelegt ist.

Ein Gaming Headset das am Kopf festwächst

Die Ohrschalen liegen gut am Kopf an und bieten einen guten Tragekomfort auch beim längeren tragen des Gamer Headsets. Durch die Bauform kann es passieren das eine Wärmeentwicklung am Ohr passiert, das ist aber bei fast allen Kopfhörern mit diesen geformten Ohrschalen so. Durch sein geringes Gewicht kann man das GameCom 380 Headset auch bei längeren Gaming Session problemlos die ganze Zeit tragen und vergisst manchmal sogar das man es noch auf dem Kopf sitzen hat.

Der Klang der Kopfhörer ist für diese Preisklasse wirklich gut. Für Extras und Nouoncen mit höherer Vielfalt muss man aber tiefer in die Tasche greifen.

Der Kabel des Plantronics Gamecom 380 Gamer Headset ist relativ dick und durch seinen langen Kabel hat man genügend Bewegungsfreiheit beim Spielen. Im Preisleistungsverhältnis ist dieses Headset absolut zu empfehlen. Natürlich gibt es noch bessere Geräte mit Surround Sound und ohne Kabel etc. aber bei diesen Muss man auch tiefer in die Geldbörse greifen.