Sennheiser PC 363D USB Surround Sound Gaming Headset

Sennheiser PC 363D USB Surround Sound Gaming HeadsetDas Sennheiser PC 363D Surround Sound Gaming Headset im Test

Das Sennheiser PC 363D Surround Sound Gaming Headset unterscheidet sich optisch nur geringfügig von seiner Konkurrenz. Dafür kann es sich allerdings im einen oder anderen Bereich absetzten. Durch die individuelle Einstellung des Headsets ist es für Menschen aller Art gemacht. Ob ein großer Kopf oder eine Brille, nichts ist unmöglich. Auch die Verarbeitung ist für die Produkte aus dem Hause Sennheiser typisch. Sie ist hochwertig und gestattet die notwendige Flexibilität. Im Lieferumfang wurde alles berücksichtigt, was für die volle Nutzung des Headsets notwendig erscheint. Eine Treiber CD, ein USB-Verlängerungskabel und eine USB Soundcard sorgen für das besondere Klangerlebnis. In erster Linie überzeugt beim Ton die mittlere, aber auch die obere Tonlage. Eine exzellente Auflösung sorgt für ein reines Klangbild. Dies trifft allerdings nicht auf Bässe zu, die kraftvoller erscheinen könnten. Durch die Soundcard wird ein Raumeffekt geschaffen, welcher ausgeprägter sein könnte. Das Mikrofon ist dafür wieder überzeugend. Ohne zusätzliche Geräusche und Verzögerungen werden die Mitteilungen übermittelt. Der Test hat bestätigt, dass sich das Headset nicht ausschließlich für Spiele eignet. Internettelefonie ist ein weiteres mögliches Einsatzgebiet.

Das Fazit aus unserem praktischen Test

Der erste Endruck wird durch den Test bestätigt – ein hochwertiges Produkt. Der hohe Preis spricht zwar im ersten Moment nicht für einen Kauf, aber die Leistungen sprechen für sich. Ob Verarbeitung, Sound oder Tragekomfort, das Preis- Leistungsverhältnis ist akzeptabel. Durch kleine Veränderungen, wie beim Bass, wäre dies noch besser in der Bewertung. Ein Großteil der Nutzer ist ebenso überzeugt.

Sennheiser PC 363D kaufen